Barrierefreiheit

Bei der Entwicklung des Self-Assessments der Stadt Hamburg für die Ausbildung und das Duale Studium in der allgemeinen Verwaltung wurde großer Wert auf eine möglichst barrierearme Gestaltung und Bereitstellung der Inhalte gelegt. Hierbei wurden State-of-the-Art-Technologien eingesetzt, um die Barrierefreiheit möglichst flächendeckend zu gewährleisten. Hierzu gehören beispielsweise kontrastreiche Farben, die Ermöglichung einer Bedienung per Tastatur und durchgängig vorlesbare Texte.

Es gibt einige wenige Aufgabenmodule, die mit einer Einschränkung nur schwer zu bearbeiten sind (z.B. Strang Duales Studium: Theorieblock 3 sowie Praxisblock 2). Aus inhaltlichen Gründen war eine komplett barrierefreie Darstellung bei diesen einzelnen Aufgaben leider nicht möglich. Diese Aufgabenblöcke können jedoch übersprungen werden.

Sollten Sie an irgendeiner Stelle Probleme bei der Bearbeitung haben, nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner:

Stefan Müller
E-Mail: Stefan.Mueller@zafamd.hamburg.de
Telefon: +49 40 42831 - 1447

Download: Erklärung zur Barrierefreiheit

Impressum

Alle Informationen des Zentrums für Aus- und Fortbildung (ZAF) wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Die Inhalte werden regelmäßig aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich die Informationen in der Zwischenzeit verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Das ZAF ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Für die erreichte Webseite können unter Umständen andere Datenschutzversprechen und Nutzungsbedingungen gelten. Bitte informieren Sie sich deshalb über die Datenschutzversprechen und Nutzungsbedingungen der erreichten Webseite. Unser Datenschutzversprechen und die Nutzungsbedingungen finden keine Anwendung mehr, wenn Sie die fremde Webseite erreicht haben.

Hinweis:

Soweit auf den allgemein zugänglichen oder einer Zugangskontrolle unterliegenden Seiten Verweise auf die Webangebote anderer Dienstleister enthalten sind, sind deren Angebote von den hier enthaltenen unternehmensbezogenen Informationen und Hinweisen nicht erfasst.

Die Gestaltung und der Inhalt aller vom Zentrum für Aus- und Fortbildung (ZAF) bereitgestellten Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung des ZAF in irgendeiner Form vervielfältigt, bearbeitet oder sonst wie verändert werden. Ebenso sind die Rechte für eine Wiedergabe in jeglicher Form, insbesondere in Print-, elektronischen und anderen Medien dem ZAF vorbehalten.

Die Freie und Hansestadt (Körperschaft des öffentlichen Rechts) wird vertreten durch:
Erster Bürgermeister Peter Tschentscher
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg

Inhaltliche Verantwortung gemäß § 5 Telemediengesetz

Der Landesbetrieb Zentrum für Aus- und Fortbildung/ Arbeitsmedizinischer Dienst ist ein Landesbetrieb gemäß § 106 der Landeshaushaltsordnung der Freien und Hansestadt Hamburg.

Freie und Hansestadt Hamburg
Landesbetrieb ZAF/ AMD
Zentrum für Aus- und Fortbildung (ZAF)
USt-ID: DE118509725

Vertreten durch:

Geschäfstführung
Julia Sprei
Normannenweg 26
20537 Hamburg

Fachliche Leitstelle:

Stefan Müller, 040 - 42831 - 1447
E-Mail: cyou@zafamd.hamburg.de

Inhaltliche, kreative und technische Realisierung sowie psychologische Testentwicklung:

CYQUEST GmbH
Heußweg 25
20255 Hamburg
www.cyquest.net

Software:

webadelic.de GmbH
Hoheluftchaussee 139
20253 Hamburg
www.webadelic.de

Wir bedanken uns für die zur Verfügung Stellung folgender Fotos:

  • Verwaltung macht Hamburg: iStock, Urheber: Juergen Sack
  • Erfolge möglich (Sport): iStock, Urheber: vgajic
  • Digitalisierung: gettyimages, Westend61
  • Schulsekretariat: iStock, PeopleImages
  • Mobilität: iStock, courtneyk
  • Jobcenter: iStock, Juanmonino
  • Ziele erreichen: iStock: skynesher
  • Dom: iStock, svetikd (People) und Marten Ebbecke (Dom Hintergrund)
  • Standesamt: Maximilian Schumacher
  • Barrierefrei: iStock: Wavebreakmedia
  • Grenzenlos: iStock, PeopleImages

Bildershow im Bereich Duales Studium, 2. Praxisblock:

  • TeamDaf/stock.adobe.com
  • Janina Dierks/stock.adobe.com
  • Kara/stock.adobe.com
  • Lars/stock.adobe.com

Datenschutz­erklärung
zum Online-Self-Assessment „C!You - start-learning@hamburg“

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Infolgedessen und um selbstverständlich allen uns obliegenden gesetzlichen Informations- und Aufklärungspflichten nachzukommen, informieren wir Sie nachfolgend darüber wie wir, die Freie und Hansestadt Hamburg (Zentrum für Aus- und Fortbildung (ZAF)), Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen hinsichtlich der Datenverarbeitung zustehen.

Unser Online-Self-Assessment wurde von der CYQUEST GmbH, Heußweg 25, 20255 Hamburg, entwickelt und wird von der CYQUEST GmbH in unserem Auftrag betrieben. Infolgedessen klären wir Sie hier im Folgenden darüber auf, welche Daten wir über die CYQUEST GmbH erheben und wie wir, beziehungsweise die CYQUEST GmbH, diese Daten verarbeiten.

1. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Namen, Post-Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern oder Inhaltsdaten wie die von Ihnen abgegebenen Antworten und daraus resultierende Testergebnisse, aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. Umfang sowie Zwecke der Datenerhebung, Datenspeicherung und Datennutzung
Im Folgenden klären wir Sie über den Umfang der Datenerhebung und -speicherung sowie deren Nutzung und über den Zweck der jeweiligen Datenerhebung im Rahmen des Online-Assessments auf. (Im Folgenden „Datenverarbeitung“, verwendet im Sinne von Art. 4 Abs. 2 DSGVO)

Die CYQUEST GmbH verarbeitet für uns keine personenbezogenen und personenbeziehbaren Daten in Rahmen des Online-Self-Assessments mit Ausnahme der IP-Adresse, die wir aus technischen Gründen von Ihnen kurzzeitig benötigen (lesen Sie dazu bitte Ziffer 2.1.). Infolgedessen verarbeiten wir auch die Inhaltsdaten aus Online-Self-Assessments ohne jeden Personenbezug

2.1. IP-Adressen
Ohne Internet-Protokoll-Adressen, kurz „IP-Adressen“, würde – sehr vereinfacht ausgedrückt – das Internet nicht funktionieren. Eine IP-Adresse stellt nämlich in Computernetzen eine Adresse dar, damit darüber Webserver und/oder einzelne Endgeräte angesprochen und erreicht werden können. Ohne IP-Adresse können der Webserver und die Endgeräte nicht kommunizieren – und somit nichts anzeigen. Der Webserver, auf dem das Online-Self-Assessment gehostet wird, wird also mit einer Datenanfrage – von Ihnen, Sie wollen das Online-Self-Assessment schließlich nutzen – angepingt. Um Ihnen die Daten zu liefern, muss der Webserver Ihre IP-Adresse kennen. Folglich muss der Webserver in diesem Moment der Datenabfrage Ihre IP-Adresse verarbeiten. Dazu erhält der Webserver die Information, welche Webseite bzw. Datei abgerufen, welcher Browser und welches Betriebssystem dazu genutzt wurde. Normalerweise werden diese Daten in den sog. Webserver-Logfiles langfristig gespeichert. Normalerweise. Die CYQUEST GmbH speichert die IP-Adressen außer zum Zeitpunkt der hier geschilderten notwendigen Verarbeitung nicht weiter in den Logfiles. Vielmehr wird bei allen zugreifenden IPv4 Adressen der letzte Block auf „0“ geändert und bei allen zugreifenden IPv6 Adressen nur die ersten beiden Blöcke gespeichert sowie die letzten sechs Blöcke auf „::“ geändert.

Falls Sie sich nun fragen, warum wir Ihnen das hier alles überhaupt erläutern: Die IP-Adresse gilt als personenbezogenes Datum. Und wenn die IP-Adresse als personenbezogenes Datum qualifiziert wird, dann müssen wir Sie darüber aufklären, dass wir diese zu dem Zweck, dass Sie das Online-Self-Assessment überhaupt nutzen können, kurzfristig verarbeiten.

3. Dauer der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Die Einhaltung des Grundsatzes der Datensparsamkeit bzw. der Datenminimierung ist uns selbstverständlich.

Wie wir Ihnen oben auch schon mitteilten, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme der IP-Adresse. Diese anonymisieren wir aber umgehend, wie vorliegend beschrieben. Damit verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Dauer.

4. Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe der DatenDer Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung wird strikt beachtet. Sämtliche vorgenannten Daten werden nur zu den hier in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken verarbeitet.

5. Betroffenenrechte (u.a. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte)
Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen müssen wir darüber aufklären, dass Sie gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und eine etwaige daneben erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten gemäß Art. 7 (3) DSGVO jederzeit widerrufen können. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen (gemäß Art. 16, 17 DSGVO).

Weiter müssen wir Sie darüber aufklären, dass Ihnen daneben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu stehen.

Allerdings liegen uns – wie gesagt – keine personenbezogenen Daten vor und Sie haben weder Einwilligungen erteilt, die Sie widerrufen könnten noch liegen Datenverwendungen vor, denen Sie sinnvollerweise widersprechen könnten.

Dennoch können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden und wir helfen Ihnen in Bezug auf Ihre datenschutzrechtlichen Fragen gerne weiter. Wenden Sie sich dazu und zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an support@cyquest.net oder senden Sie eine Nachricht über das Kontaktformular auf der folgenden Seite: https://www.hamburg.de/­kontaktformular-datenschutz/

Ihr Browser ist leider nicht kompatibel 😵

Leider ist Ihr Browser nicht in der Lage alle Funktionen von C!You korrekt darzustellen. Bitte nutzen Sie eine möglichst aktuelle Version von Firefox, Chrome, Edge, Safari oder des vorinstallierten Browsers Ihres mobilen Endgeräts.